Ein Eigenheim zu besitzen, welches den eigenen Anforderungen und Wünschen entspricht ist für viele Menschen ein Lebenstraum, welchen es zu erfüllen gilt. Doch jeder Kaufwunsch wirft individuelle und unterschiedliche Fragen auf, welche es im Vorhinein zu klären gilt, um schnellstmöglich die Traum-Immobilie zu finden.

Am Anfang steht das Abstecken der Rahmenbedingungen

Leerstehende Häuser gibt es wie Sand am Meer. Die Auswahl an Immobilien ist enorm, doch nicht jede Immobilie ist passend für jeden. Um gezielt nach den eigenen vier Wänden suchen zu können, die einem lange Freude bereiten und die auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt sind, sollte mit dem Abstecken der Rahmenbedingungen angefangen werden. Hierbei sollten drei Fragen verinnerlicht und beantwortet werden, damit mit der Suche nach einer geeigneten Immobilie begonnen werden kann:

Was will ich?
Was benötige ich?
Wird meine Familie größer oder kleiner?

Nachdem diese drei Fragen hinreichend beantwortet wurden, sollte man sich Klarheit über das vorhandene Budget verschaffen. Hierbei sollten Einnahmen und Ausgaben sowie Erspartes gegenübergestellt werden, um einen ersten Anhaltspunkt zu bekommen, was bei der Suche nach der perfekten Immobilie ausgegeben werden kann.

Zielgerichtete Suche nach einer Traum-Immobilie

Nachdem die Rahmenbedingungen der Traum-Immobilie festgelegt wurden und ein entsprechendes Budget kalkuliert wurde, kann die Suche nach den eigenen vier Wänden beginnen. Diese kann man in Eigenregie organisieren oder sich einen erfahrenen Immobilien-Berater an die Seite holen, der einen mit Rat und Tat sowie langjähriger Erfahrung in diesem Segment unterstützt. Ein Immobilienmakler sucht nach passenden Objekten, stellt Exposés zusammen und schätzt die Marktlage sowie die Immobilienpreise in der Wunsch-Gegend der Traum-Immobilie ein.

Emotionen außen vor lassen

Der wohl spannendste und aufregendste Schritt bei der Suche nach der eigenen Traum-Immobilie sind die Besichtigungen. Hierbei sollte viel Zeit eingeplant werden, damit man sich in Ruhe die vier Wände anschauen kann. Es empfiehlt sich immer eine Besichtigung bei Tageslicht und zu Zweit durchzuführen, damit man die Gegebenheiten der Immobilie besser einschätzen kann. Bei der Besichtigung sollten Emotionen außen vor gelassen werden, um eine reelle Einschätzung zu bekommen, ob die Immobilie wirklich dem entspricht, was man sich vorstellt. Nach dem finden der Traum-Immobilie kommt es auf die passende Finanzierung an und den Abschluss des Kaufvertrags.

Vom Anfang bis zum Ende

Auf dem Weg zur Traum-Immobilie geht man viele Schritte. Warum sollten Sie diese vielen Schritte alleine gehen? Holen Sie sich LeitHome als kompetenten und persönlichen Partner an Ihre Seite, der Sie unterstützt und Ihnen kompletten Service aus einer Hand rund um die Suche Ihrer Traum-Immobilie bietet. Von der Suche der Traum-Immobilie bis zur Schlüsselübergabe – Mit Herz und Leidenschaft bei der Sache.

>> Gleich Kontakt aufnehmen <<